Bauherren-Haftpflichtversicherung


Die Bauherren-Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz gegen gesetzliche Haftpflichtansprüche aufgrund der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten bei der Durchführung eigener Bauvorhaben.



Dem Bauherr obliegt regelmäßig die Pflicht, die Baustelle ordnungsgemäß abzusichern, sodass niemand dort stürzen oder sich sonst verletzen kann.



Grundsätzlich kann der Bauherr seine Verkehrssicherungspflichten auf den Bauleiter/Bauunternehmer delegieren.


Bei ihm verbleibt jedoch eine Haftung für die Überwachung des Bauleiters/Bauunternehmers, sodass er bei Verletzung dieser Überwachungspflicht in Anspruch genommen werden kann.